Cranial Facial Release-Technik (CFR)

Was ist CFR?

Cranial Facial Release (CFR) ist eine sehr erfolgreiche Technik zum Auflösen vielfältiger neuronaler und struktureller Störungen im Bereich des Schädels.

 

Wie funktioniert CFR?

Durch die Reduktion von Spannungen innerhalb des Schädels sowie das Herstellen normaler knöcherner Funktion kommt es zu einer Entlastung  innerhalb des Schädels.

Ist CFR für mich geeignet?

Im Folgenden finden Sie hier einige Beschwerden für die diese Behandlung eine Lösung bieten kann.

 

Was ist CFR?

Um zu verstehen wie CFR funktioniert, ist es wichtig zu erkennen, dass der Schädel NICHT ein solider Knochen ist. Er besteht vielmehr aus 22 einzelnen Knochen, die sich jedes Mal, wenn Sie ein- und ausatmen, bewegen sollten.

Störungen der Beweglichkeit der Schädelknochen treten häufig auf und sind oftmals die Ursache vieler chronischer neurologischer Zustände und wiederkehrender Schmerzsyndrome, die nicht zuletzt auf konventionelle chiropraktiktische und osteopathische Behandlung  kaum reagieren.

Häufige Ursachen für Spannungen innerhalb der Schädelknochen und fehlende Beweglichkeit der Schädelnähte sind z. B. Kopftraumata, Geburtsverletzung, unebene Beißkraft (CMD-Störung) sowie Zähneknirschen.

Unserer Öffnungszeiten

Mo: 8:30 - 12:00 Uhr und 15:00 - 18:30 Uhr

Di:  8:30 - 14:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr

MI: 8:30 - 12:00 Uhr und 15:00 - 19:00 Uhr

Do: 8:30 - 12:00 Uhr und 15:00 - 18:30 Uhr

Fr:  8:30 - 12:00 Uhr